DEIN WUNDER

Willkommen zu Deinem letzten Adventskalender-Türchen!

Was wäre heute passender als den Tag mit einem Wunder zu füllen!

 

Nimm Dir einige Momente Zeit für Dich und zieh Dich zurück an einen ruhigen Ort, an dem Du nun ungestört bist.

 

Schließe Deine Augen und atme ganz ruhig in Deinen Bauch. Mit jeder Einatmung erfüllst Du Deinen Körper mit noch mehr frischer und gesunder Luft. Und mit jeder Ausatmung lässt Du mehr und mehr Anspannung gehen.

 

Wenn Du ganz ruhig und bei Dir bist, stelle Dir nun vor, dass - einfach so, ohne dass Du etwas dafür tun musst - ein Wunder geschieht.

 

Ein Problem, das Du lösen wolltest, ist schon gelöst. Ein Ziel, das Du erreichen wolltest, hast Du bereits erreicht. 

Es kann über Nacht geschehen sein oder einfach jetzt, in diesem Moment.

 

Wenn Du Dein Wunder vor Deinem inneren Auge siehst, spüre genau hinein: 

 

welches Gefühl breitet sich in Dir aus?

woran merkst Du, dass sich etwas oder sogar alles verändert hat?

Wie geht es Dir? Was tust Du?

 

Versuche, Dein Wunder mit allen Details wahrzunehmen! 

 

Wem aus Deinem Umfeld wird als erstes auffallen, dass sich (D)ein Wunder ereignet hat?

 

Fülle Deine Wundervorstellung mit allem, was Dir angenehm ist. Denk daran, es ist ganz einfach so geschehen. Bedingungslos. 

 

Wenn Du Dir Dein Wunder in allen Farben ausgemalt hast, kannst Du langsam zurückkehren in Deinen Tag. Atme dazu einige Male tief ein und aus und öffne Deine Augen, sobald Du dazu bereit bist.

 

Trage das Gefühl des Wunders heute mit Dir und verankere Dich darin, sobald Du es brauchst.

 

Unsere Gedanken sind kraftvoll und können uns sehr bei der Umsetzung unserer Ziele und Wünsche unterstützen.

Nutze diese WUNDERvolle Ressource und verbinde Dich immer wieder mit Deinen guten Gedanken!

Ich wünsche Dir von Herzen eine wunderbare und entspannte Weihnachtszeit! 

 

Lass es Dir gut gehen und tanke neue Kraft für Dein kommendes Jahr und alle Wünsche und Ideen, die Du gern umsetzen möchtest!

 

Ich freue mich, wenn Dir mein Adventskalender den einen oder anderen Moment der Ruhe und Besinnung geschenkt hat. Die Übungen kannst Du natürlich jeden Tag anwenden, auch über den Advent hinaus.

 

Alles Liebe für das gehende und kommende Jahr & bis ganz bald!

 

Deine Norma



Kommentar schreiben

Kommentare: 0