DEINE FÜßE

Nimm Dir heute bewusst einige Momente für Deine Füße:

setze beide Füße auf den Boden und schließe Deine Augen.

Spüre den Kontakt, den Du über Deine Fußsohlen mit der Erde hast. 

 

Versuche wahrzunehmen, wie sich Dein rechter und Dein linker Fuß anfühlen. Sind beide gleich stark aufgesetzt? Wie geht es Deinen Zehen? Kannst Du sie bewegen? Sind Deine Füße warm oder kalt? 

 

Denke an jeden einzelnen Schritt in Deinem bisherigen Leben, den Deine Füße Dich getragen haben. 

Sie sind wunderbar! Genau so wie sie sind. 

 

Sie sorgen für Deinen stabilen Gang und Kontakt zum Boden. 

Deine Füße tragen Deinen gesamten Körper und bringen Dich an Deine Ziele. 

 

Wenn Du magst, kannst Du Dich innerlich bedanken für alle Schritte, die Deine Füße Dich haben gehen lassen. 



Kommentare: 0