Schmerzen und Craniosacrale Therapie

Craniosacrale Therapie bei Schmerzen, Autogenes Training gegen Schmerzen, Hilfe bei chronischen Schmerzen

Jeder von uns hat sie schon einmal erlebt. Vielleicht im Kopf, im Rücken, im Bauch oder in speziellen Gelenken. In unserem Körper können an jeder Stelle - innen und außen - Schmerzen ausgelöst werden.

 

Dabei sind Schmerzen ein wichtiger Hinweis unseres Körpers auf ein bestehendes Ungleichgewicht. Sie können akut auftreten oder auch chronisch werden. In jedem Falle gilt es, sie ganzheitlich zu betrachten und zu behandeln. Die Schmerzursache soll gefunden und gelöst werden.

 

Schmerzen können im Körper weitergeleitet werden. Das bedeutet, dass die Ursache und die Stelle, an der der Schmerz auftritt, nicht unbedingt übereinstimmen müssen.

 

Unsere Schmerztoleranz ist absolut individuell. Dabei empfinden wir unseren Schmerz als stechend, bohrend, brennend, dumpf, alles überlagernd, unangenehm bis hin zu unerträglich.

 

Und auch die Ursachen für Schmerzen sind so verschieden wie jeder Mensch es ist.

 

Dazu gehören u.a. (nicht vollständig):

  • Verletzungen durch Gewalteinwirkung (z.B. Stiche, Schnitte)
  •  Verletzungen durch Gifte (z.B. Säuren)
  •  Verletzungen durch zu hohe, zu niedrige Temperaturen
  •  seelische Belastungen und Erkrankungen (Verluste und Trauer, Zurückweisung, Ängste, Überforderung, Depression)
  •  Stress und Überlastung
  •  Erkältungen und grippale Infekte

Eine genaue ärztliche Abklärung der Schmerzen ist vor einer Craniosacral- Behandlung sehr wichtig.

 

 

Wie wirkt Craniosacrale Therapie bei Schmerzen?

 

Die Cranio-Sacral-Therapie widmet sich auch Ihrem Nervensystem, d.h. den Zellen, die Schmerzen auslösen und weiterleiten können. Sind Ihre Nerven überreizt, behandeln wir sie direkt und indirekt und können so Entspannung und tiefe Ruhe auslösen.

 

Liegt die Ursache in einer Fehlstellung von Gelenken, Knochen oder anderen Bewegungseinschränkungen so können diese mit sanften Impulsen gerichtet und gelöst werden. Dabei behandeln wir nicht nur das knöcherne System, sondern ebenso Muskeln, Faszien und anderes Bindegewebe. Die Versorgung Ihrer Zellen wird verbessert und Ihr Körper gestärkt.

 

Abnorme Spannungen im Körper können auf Dauer ebenfalls Schmerzen verursachen. Auch sie lassen sich mit der craniosacralen Arbeit gut und dauerhaft lösen. Durch behutsames Beeinflussen der Spannungen können sich Nerven und Muskeln entspannen und Schmerzen lösen.

 

Sind Stress und emotionale Belastungen die maßgeblichen Faktoren für Ihre Schmerzen, so sorgt die Craniosacral- Behandlung für eine tiefe körperliche und seelische Entspannung. Wir unterstützen den regenerativen Anteil Ihres Systems und sorgen so für den Abbau von Stress und seinen möglichen Symptomen. Es ist wichtig, auch die Auslöser für Ihren Stress zu betrachten.

 

Dazu kann es notwendig sein, sich mit tieferen seelischen Prozessen zu befassen und diese zur Lösung zu bringen.

 

 

Falls Sie Fragen zum Thema "Schmerzen und Craniosacrale Therapie" haben oder weitere Informationen benötigen, rufen Sie mich gern an!



Download
Craniosacrale Therapie bei Schmerzzuständen
Wie hilft die craniosacrale Therapie bei Schmerzen?
Schmerzen_Craniosacrale_ Therapie_Naturh
Adobe Acrobat Dokument 355.4 KB